Statik Kletterwand | Boulderwand

Anlagen einer Kletterwand oder Boulderwand der B&W Ingenieure.

 

Mit dem wachsenden Anspruch des modernen Kletterers an künstliche Kletteranlagen, die in der Natur vorliegenden Kletterbedingungen möglichst realitätsgetreu abzubilden, steigt gleichzeitig die Komplexität der Form und Geometrie einer Kletterwand. Dies führt zu schwierigen dreidimensionalen Verschneidungen der Deckplatten der Kletterwand mit einer entsprechend komplexen Konstruktion des Unterbaus. Um diese Probleme dennoch in den Griff zu bekommen, sind besonders hier ingenieurmäßiger Verstand und sachkundige Fertigkeiten der beteiligten Zimmerer gefragt. Daher ist es extrem wichtig, das Konzept und Tragsystem der Kletterwand möglichst einfach zu halten, gleichzeitig die Tragfähigkeit zu gewährleisten und das bei möglichst geringen Relativverformungen im Bereich der Stöße zweier Deckplatten. Denn wählt man ein schwieriges System, wird zum einen die Konstruktionsarbeit am Computer sehr aufwändig, zum anderen kommt es später auf der Baustelle sehr schnell zu Verwirrungen und Unklarheiten beim Aufbau. Auch eine klar strukturierte statische Berechnung ist dann nahezu nicht mehr möglich und es wird schnell sehr teuer.

Für die Kletterwand unseres Auftraggebers haben die B&W Ingenieure ein ausgeklügeltes Modulsystem entwickelt. Sobald sich die Konstruktion in bestimmten Grenzen, wie Längen der Unterbausparren, Spannweiten der Tragplatten oder Abstände der Schrauben bewegt, wird nur eine einzige Statik benötigt. Alle tragenden Elemente wurden dabei aus Holz bzw. Holzwerkstoffen realisiert, da sich dieser Werkstoff hervorragend eignet um stark variierende Geometrien extrem effizient und adaptiv herstellen zu können ohne dabei auf unflexible Stahlkomponenten angewiesen zu sein. Dabei folgt der Aufbau der Unterbaukonstruktion stets der gleichen Vorgehensweise, so dass nicht immer aufs Neue ein Konstrukteur oder Statiker hinzugezogen werden muss. Zusätzlich können große Teile der Kletterwand in der Werkstatt vorgefertigt werden, während sich die Montagearbeiten auf der Baustelle auf ein Minimum reduzieren. Dies bedeutet für unsere Auftraggeber ein Maximum an Flexibilität bei stark reduzierten Kosten sowie ein unabhängiges, weitreichendes Portfolio für seine Kunden.

Form- und Kostenoptimierung sowie modulare Berechnungsstatiken sind wesentliche Stärken unserer Ingenieure. Profitieren auch Sie von diesen Vorteilen und treten Sie mit dem B&W Statik Ingenieurbüro in Kontakt. Bei uns steht die Zufriedenheit unserer Kunden im Vordergrund.

 

Zurück zur Übersicht

 

Menü

B&W – Home

Leistungen | Referenzen

Team

Kontakt